Qyuzu Premium Tonic Water

Gesamtbewertung

3/5

Kohlensäure
(4/5)
Bitteraromen
(2/5)
Zitrusaromen
(4/5)
Fruchtaromen
(4/5)
Florale Aromen
(2/5)
Süßegrad
(5/5)

2,99 €

Preise inkl. MwSt.


Inhaltsstoffe

Wasser, Zucker, Yuzusaft (2,3%), Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma Chinin

Details

ProduzentTropextrakt GmbH
UrsprungslandDeutschland
Füllmenge0,2l

Verkostungsbericht zum Qyuzu Premium Tonic Water

Kurze Vorstellung

Innovation, Reinheit und der Saft der Yuzu-Frucht prägen das neue Qyuzu Tonic Water. Ganz ohne den Zusatz von Aromen, Farbstoffen und künstlichen Süßungs- und Konservierungsmitteln, setzt dieses Premium Tonic Water einzig und allein auf die einzigartige Kombination des Saftes der Yuzu-Frucht und der Bitternote von Chinin.

Das aus Deutschland stammende Tonic Water, bei dessen Entwicklung aber auch spanische Experten beteiligt waren, wird zum Schutz vor Lichteinstrahlung, welche laut Hersteller die feine Sensorik des Getränks beeinflussen könnte, ausschließlich in einer kunstvoll designten Dose angeboten. Die sehr edle und teure Yuzu-Frucht, die aus China und Japan stammt und deren Optik und Geschmack an Zitrusfrüchte erinnert, wurde bisher in erster Linie in der gehobenen Sterneküche und bei der Parfümherstellung eingesetzt. Die Veredelung von Getränken und speziell einem Tonic Water mit den Aromen der Yuzu-Frucht ist neu und führt zu spannenden Geschmackskontrasten.

Entwickelt und komponiert wurde das Qyuzu Tonic Water von der Frankfurter Firma tropextrakt GmbH, die schon seit Jahren in eigenen Labors kreative Rezepturen für die europäische Getränkeindustrie kreiert, aber mit diesem Premium Tonic Water nun erstmals ein eigenes Getränk auf den Markt bringt.

Tasting: Aromen und Noten

Durch die Zugabe des süßlich-sauren Yuzu-Frucht Saftes handelt es sich um ein Tonic Water mit einem einzigartigen Geschmack, dessen fruchtige Aromen sehr dominant sind. Das fruchtige Aroma des Qyuzu Tonic Water wird maßgeblich von Zitrusaromen, die in die Richtung Mandarine gehen, bestimmt. Leider kommen die für ein Tonic Water prägenden Bitterstoffe in diesem Tonic Water nur sehr bedingt zur Geltung, was den Geschmack insgesamt leicht künstlich wirken lässt.

Passende Gins

Eine gute Kombination gibt das Qyuzu Tonic mit fruchtigen und floralen Gins ab. Trockene Gins werden gnadenlos vom Tonic überlagert, eigene Noten gehen hier völlig unter. In Kombination mit sehr süßen Gins zieht der Gin ebenfalls in den meisten Fällen den Kürzeren und muss sich der Dominanz des Tonics unterwerfen. Gute funktioniert die Kombination mit einem fruchtigen New Western Dry Gin, die ähnlich wie das Tonic auch durch eine Vielfalt an Aromen mit sich bringen.

Fazit

Ein außergewöhnliches Tonic für außergewöhnliche Gins. Leichte Gins gehen bei der Dominanz des Tonics total unter, weshalb ich in jedem Fall einen Gin mit starken Aromen empfehlen würde.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *