Noble White Alpine Gin

Gesamtbewertung

4,5/5

Wacholdernote
(4/5)
Florale Noten
(4/5)
Zitrusnoten
(4/5)
Kräuternoten
(1/5)
Fruchtige Noten
(2/5)
Schärfe
(3/5)

59,00 CHF

Preise inkl. MwSt.


Botanicals

Wacholder, Edelweiß, Zitrusfrüchte sowie einige geheime Botanicals

Details

Herkunft
Typ
HerstellerPatrick Kolb
DestillerieStreuli's Privat Brennerei
Alkoholgehalt43% vol.
Flaschengröße0,5l

Verkostungsbericht zum Noble White Alpine Gin

Kurze Vorstellung

Der Noble White Alpine Gin ist in seiner Machart ein London Dry Gin und wird in der Nähe der Schweizer Alpen, in Horgen, destilliert. „Nobel White“, das ist die Übersetzung für „Edelweiß“, dem Symbol der Alpen. Neben seiner Schönheit ist Edelweiß vor allem auch für seine entzündungshemmenden, antibakteriellen und antioxidativen Eigenschaften bekannt.

Brennmeister des Noble White Gin ist Urs Streuli, der auch über die Landesgrenzen hinweg für seine exzellenten Obstbrände bekannt ist. Dabei setzt Streuli vor allem auf lokale Früchte und Kräuter, um seinen Bränden das gewisse Extra zu verleihen. 2015 gewann er die Wahl zum „Swiss Distiller of the year“.

Die Flasche

Die Flasche kommt sehr schlicht daher, wartet aber mit einigen Details auf. Auf der Vorderseite finden sich ganz dezent und fast unsichtbar die Umrisse des Edelweiß, zart und elegant, wie die Blume selbst.

Am Flaschenhals finden sich die Batchnummer zusammen mit einem Hinweis, dass der Gin komplett in Handarbeit hergestellt wird. Ein tolles Detail ist der Korken. Dieser besteht aus Echtholz und besitzt den Aufdruck der Edelweißblüte.

Nosing & Tasting

Nosing: Der Gin ist in der Nase ganz anders, als zunächst erwartet. Fruchtige Noten von Zitrusfrucht sind sehr präsent, aber auf eine sehr sanfte Weise. Danach Wacholder, hier dominiert die Zitrusfrucht jedoch klar.

Tasting: Am Gaumen bietet der Gin eine frische Note aus Wacholder und Zitrusfrüchten, gepaart mit einem leicht blumigen Aroma. Der Wacholder kommt sehr gut zur Geltung und harmoniert perfekt mit den übrigen Botanicals. Im Nachklang bleibt der Wacholder noch für eine Weile am Gaumen hängen, ebenso wie ein leicht süßliches Aroma.

Sowohl pur, als auch in Kombination mit einem funktioniert der Noble White Gin sehr gut. Gute Partner sind fruchtig/florale Tonics wie das Fever-Tree Elderflower Tonic, aber auch klassische Tonics a la Gents, Goldberg oder Aqua Monaco geben einen tollen Gin Tonic ab.

Fazit

Klasse Gin, der eine exzellente Kombination aus Wacholder und fruchtig-floralen Noten bietet.

Empfohlene Tonic Water zum Noble White Alpine Gin


Goldberg Tonic Water

4,95 €

Preise inkl. MwSt.
zu Amazon

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *